Großer Weihnachtsstern in 5 Minuten für 5 Cent (Butterbrottütenstern)

Du brauchst:

• 8 Butterbrottüten (für den Stern auf dem Foto habe ich 8 genommen, es geht aber auch mit 6 oder 7. Weniger Tüten haben den Vorteil, das der Stern stabiler ist. Bei den 8 Tüten kann man schon beobachten, dass die Zacken zwar oben schön straff sind, unten aber näher zusammen fallen)

IMG_20171111_163555.jpg

• Schere

• Klebestift

• Stift

 

Lege die erste Butterbrottüte so wie auf dem Foto vor dich hin und schmiere Kleber in Form eines umgedrehten T darauf:

IMG_20171111_163722

Klebe dann die nächste Tüte wieder so darauf, dass sie vor dir liegt, wie auf dem ersten Foto. So machst du weiter, bis alle Tüten zu einem Stapel zusammengeklebt sind.

Zeichne dann einen „Scherenschnitt“ darauf. Etwa so:

IMG_20171111_164222

Und schneide ihn aus:

IMG_20171111_164413

 

Jetzt brauchst du den Stern nur noch auseinander ziehen und die zwei letzten Seiten zusammenkleben. An einem Zacken kann man einen Faden durchziehen und den Stern dann aufhängen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s