Tofubratlinge – (nur) so schmeckt Tofu

Tofu schmeckt nicht. Pur zumindest schmeckt er mir nicht. Er hat aber die überraschende Eigenschaft, einen runden, würzigen, herzhaften Geschmack anzunehmen und zu einem würdigen Lebensmittel zu werden, wenn man ihn mit den richtigen geschmacksintensiven Lebensmitteln mischt. Hier eine Möglichkeit;

Zutaten:

• Tofu (ca. 200 Gramm)

• 1 EL Sojasoße

• etwas Knoblauchpulver

• etwa 50 Gramm geriebenen, intensiven Käse (wer Bergkäse abkann, kann den nehmen)

• 1 Ei

• ca. 2 EL Mehl

 

Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken und dann mit den restlichen Zutaten mischen. In einer Pfanne bei recht hoher Hitze in ausreichend Öl ausbacken.

Wer will, kann auch diverses geriebenes Gemüse (Karotten, Zucchini etc.) dazumischen.

Am besten mit Ketchup oder Mayo oder beidem.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s